Zum Inhalt

Blog

Wie hält es die Region Steyr mit der Klimaneutralität?

P. Czermak fragt sich: Wie lässt sich das Ziel der Klimaneutralität in der Gemeinde umsetzen? Vor der OÖ-Wahl wurden von www.klimaallianz-ooe.at in allen 438 oberösterreichischen Gemeinden alle zur Wahl antretenden Ortsparteien befragt, ob sie dem bundesweiten Ziel der Klimaneutralität bis 2040 als Grundlage ihrer künftigen Gemeindetätigkeit zustimmen? In 13 weiteren Fragen wurden Umsetzungsschritte in verschiedensten Maßnahmenfeldern abgefragt. Die Ergebnisse wurden auf www.klimawahlen.at dokumentiert. In fast… Weiterlesen »Wie hält es die Region Steyr mit der Klimaneutralität?

Eine gute Nachricht

Die Stadt Steyr entschließt sich zu einem Ausstieg aus der fossilen Verbrennungswärme im Rathaus. Und das zu Beginn einer neuen Legislaturperiode. Wir gratulieren Neo-Bürgermeister Markus Vogl für diese Entscheidung.Hackschnitzel-Fernwärme für das Rathaus und anderen Gebäuden kann sich als Einstieg in eine CO2 Reduktionspolitik sehen lassen. Vergessen sollte man aber dabei nicht, dass für diese erfreuliche Entwicklung ein großer Anteil einem außerordentlich engagierten Steyrer Bürger gebührt.Der… Weiterlesen »Eine gute Nachricht

den Westspangen-Verkehr auf ‚Schiene‘ bringen…

Aus der Antrittsrede des neuen Bgm. in der Gemeinderatssitzung am 04.11.2021: […] die Westspange ist auf Schiene […] Selbst wenn der Westspangen-Verkehr auf die Schiene gebracht würde……haben wir nach wie vor eine maßlose und fortschreitende Versiegelung ertragreichsten Bodens in einer der fruchtbarsten Regionen Österreichs.…sind die Radwege in und um Steyr mit dem politisch beliebten Konzepts des Lückenschlusses mehr als nur ein bisschen verbesserungsbedürftig.…bleibt der öffentliche… Weiterlesen »den Westspangen-Verkehr auf ‚Schiene‘ bringen…