Leitbild für die Initiative „da Huat brennt“

Unsere Lebensgrundlagen sind massiv bedroht durch Klimakrise, Artensterben und Bodenverbrauch. Es ist an der Zeit, dieser zerstörerischen Entwicklung Einhalt zu gebieten! Wir als „daHuatbrennt“ setzen uns ein, dass auch unsere Nachkommen noch gute Lebensbedingungen auf dieser Erde vorfinden.

  • Wir sind eine politisch unabhängige Vernetzungs-Plattform für Klima- und Umweltthemen in der Region Steyr. Dabei verstehen wir uns als eine Initiative, die gesellschaftliche Verantwortung zur Förderung des Gemeinwohls und eines guten Lebens für ALLE übernimmt.
  • Wir setzen uns ein für eine Welt, in der das Zusammenleben von einer demokratischen und sozialen Grundgesinnung getragen ist. Vernetzt mit anderen Initiativen nutzen wir Synergien, treten für Klimagerechtigkeit ein und suchen neue gesellschaftliche, soziokulturelle und wirtschaftliche Perspektiven.
  • Wir fordern eine Umweltschutzpolitik in Übereinstimmung mit dem 1,5°Ziel des Pariser Klimaabkommens und globale Klimagerechtigkeit. Wir fördern den Wandel mit Mut, Kreativität und Achtsamkeit für alle Lebewesen – getragen von wissenschaftsbasierter Vernunft.
  • Wir bringen uns aktiv ein, um allem bedrohten Leben eine Stimme zu geben. Wir zeigen Missstände mit Nachdruck auf und unterstützen die Entscheidungsträger*innen bei der Suche nach Lösungen. Dies betrifft umweltrelevante Bereiche wie z.B. Verkehr und Straßenbau, Energiewende, Ernährungssicherheit, Artenvielfalt und Schutz bzw. Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen.

Wir als Initiative gestalten im Miteinander und gegenseitigem Fördern die nächsten Transformationsschritte zu einer klimagerechten Gesellschaft. Dafür setzten wir uns mit Freude ein!

Steyr und umliegende Gemeinden im Dezember 2021